Iron Modeler Contest Germany

Wir suchen Deutschlands härteste Modellbauer!

IMG_6460Was ist der „Iron Modeler“?

Nun, dieser Wettbewerb hat in den USA eine langjährige Tradition und wird alljährlich während des Events „Wonderfest“ durchgeführt. Die dortigen Ausrichter, John und Linda Lester von „Starship Modeler“ (www.starshipmodeler.com) haben sich angeboten, eine deutsche Version auf den SpaceDays 2014  zu sponsern.

Auch 2016 planen wir wieder eine Neuauflage des Live Modellbauwettbewerbs 😀

Aus Platz- und Zeitgründen gibt es bei uns eine etwas abgespeckte Variante, die – genügend Anmeldungen vorausgesetzt – folgendermassen abläuft:

Aus der Gruppe der Anmeldungen werden durch Losverfahren Teams aus 2-3 Modellbauern gebildet, die innerhalb von maximal 90 Minuten ein Modell zu einem vorgegebenen Thema bauen müssen. Das Thema wird erst zum Start der Bauzeit bekanntgegeben, Kreativität ist also gefragt! IMG_6436Jedes Team erhält einen „Basisbausatz“, der in die Kreation mit eingebaut werden muss (und NICHTS mit dem Thema zu tun hat… „einfach“ kann ja jeder!), und darf sich außerdem aus einem Pool vom „Modellbauschrott“ bedienen – zu diesem Zweck hier die Bitte an alle Aussteller, eine handvoll Teile aus den häuslichen Grabbelkisten mitzubringen, die dann alle zusammen diesen Pool bilden. Die fertigen Modelle werden von der SpaceDays-Orga bewertet, es gibt Trophäen und Preise. Kreativität zählt hier mehr als eine perfekte Bauweise! Das Gewinnerteam darf außerdem den Titel „Iron Modeler“ tragen – na, wenn das nichts ist! 🙂

Werkzeug, Klebstoff, Farben etc. müssen die Teilnehmer selber mitbringen, diese werden NICHT von uns gestellt.

Wer teilnehmen möchte,kann sich gleich bei der Anmeldung zur Ausstellung mitanmelden oder Marco Scheloske (technomania [a] gmx de) anmailen…und zwar bis spätestens zum 1. Oktober 2016.